Flughafen Lanzarote Informationen

Flughafen Lanzarote Informationen helfen dabei, den Urlaub besser zu planen. Der Flughafen Lanzarote (Aeropuerto César Manrique – ACE) ist für die meisten Besucher das Tor zur Insel. In den besten Jahren wurden hier über 7 Millionen Passagiere abgefertigt. Neben internationalen Flüge in viele Teile der Welt gibt es auch Flüge zwischen den Kanarischen Inseln.

Die wichtigsten Flughafen Lanzarote Informationen

Im folgenden Artikel finden Sie sowohl einige Daten über den Flughafen Lanzarote, als auch Informationen über die Nutzung der Einrichtungen, den Autoverleihern vor Ort und zur Touristeninformation in der Ankunftshalle.

Wir hoffen diese gesammelten Informationen zum Flughafen Lanzarote sind Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung nützlich.

Flughafen ACE Lanzarote

Geschichte des Flughafens

Im Jahr 1936 wurde die erste Landebahn auf Lanzarote eingerichtet. Dabei handelte es sich um eine provisorische Flughafenanlage. Der erste offizielle Flughafen auf Lanzarote wurde dann 1940 eingeweiht. Dieser diente in erster Linie Militärmaschinen. Auch heute noch wird der Flughafen vom Militär genutzt.

1946 wurde der Flughafen zuerst für den zivilen Luftverkehr und 1947 dann für Inlandsflüge freigegeben. Das Flughafengelände liegt ungefähr 5 Kilometer von der Inselhauptstadt Arrecife entfernt, direkt am Strand Guacimeta.

Die heutige Landebahn wurde 1965 fertiggestellt. Sie ist aktuell 2400 Meter lang und 45 Meter breit. Je nach Windverhältnissen kann die Landebahn übrigens vom Meer oder von der Inselmitte angeflogen werden. Seit 1970 dürfen auch internationale Flüge hier landen. Das heutige große Terminal 1 wurde 1999 erbaut und verfügt über 42 Schalter.

Die ehemaligen Flughafeneinrichtungen werden heute als Terminal 2 für die Flüge zwischen den Inseln genutzt. Zusätzlich wurde im ersten Tower des Flughafens ein Luftfahrt-Museum (Museo Aeronáutico) eingerichtet. Dort finden Sie viele historische Informationen zum Flughafen Lanzarote.

Alter Tower Flughafen Lanzarote
Der erste Tower des Flughafen Lanzarote

Spanienweit liegt der Flughafen César Manrique übrigens von der Größe und Bedeutung auf dem elften Platz, innerhalb der Kanarischen Insel auf dem dritten Platz. Nur Gran Canaria und Teneriffa zählen mehr Passagiere.

Informationen zu den Einrichtungen im Flughafen Lanzarote

Im zweigeschossigen Terminal 1 finden Sie im ersten Stock die Abflugschalter und im Erdgeschoss die Ankunftshalle mit den Transportbändern für das Gepäck. Vergleicht man den Flughafen mit großen internationalen Flughäfen, ist er auch heute noch sehr übersichtlich und einfach zu nutzen. Auf jeden Fall ist es so gut wie unmöglich, sich hier zu verlaufen.

In der Abflughalle gibt es verschiedene Geschäfte, sowohl vor dem Boarding als auch im Abflugbereich. Sie finden dort einen großen Duty-Free Bereich, unterschiedliche Geschäfte mit Mode und kanarischen Produkten sowie Gastronomie.

In der Ankunftshalle des Flughafens Lanzarote gibt es Büros verschiedener Autoverleiher sowie eine Cafeteria. Außerdem gibt es einen Schalter für verlorenes Gepäck und die Touristeninformation. Direkt vor der Ankunftshalle warten Taxen darauf, die Gäste zu Ihren Unterkünften zu bringen. Zudem stehen hier die Vertreter der Reisegesellschaften und informieren ihre Gäste über die Bustransfers zu den gebuchten Hotels.

Autoverleih am Flughafen César Manrique Lanzarote

Es gibt viele verschiedene Mietwagenanbieter am Flughafen. Sie finden Büros entweder direkt in der Ankunftshalle, oder die Fahrzeugübergabe wird von einer Station auf dem großen Flughafenparkplatz organisisert . Sie haben die Wahl aus internationalen Anbietern sowie regionalen und lokalen Anbietern.

Unter anderem sind in der Ankunftshalle diese Verleihfirmen vertreten: Autoreisen, Avis, Cabrera Medina, Cicar, Europcar, Hertz und PayLessCar.

Parken am Flughafen Arrecife

Es gibt viele Parkmöglichkeiten am Flughafen Lanzarote. Sowohl der Terminal 1 als auch der Terminal 2 haben große Parkplätze, die gegen Gebühr benutzt werden können. Zusätzlich gibt es kostenlose Zonen zum Absetzen von Fluggästen.

Über die Betreibergesellschaft Aena ist es übrigens auch möglich, Langzeitparkplätze am Flughafen zu buchen.

Parkplatz Flughafen Lanzarote
Parkplätze am Flughafen Lanzarote

Verkehrsanbindung zum Flughafen

Auf Lanzarote sind alle Wege kurz, entsprechend einfach ist auch der Flughafen zu erreichen. Mit dem Auto können Sie direkt von der LZ-2 die Ausfahrt zum Flughafen nehmen. Wenn Sie einen Mietwagen gebucht haben, gelangen Sie in ca. 15 Minuten nach Puerto del Carmen, in 20 Minuten nach Costa teguise und in ca 35 Minuten nach Playa Blanca.

Auch die Busverbindungen sind denkbar gut. Es gibt direkt am Flughafen eine Haltestelle. Die Linien 61, 161 und 261 verbinden den Flughafen mit Puerto del Carmen und Playa Blanca. Die Linie 22 fährt zwischen der Inselhauptstadt Arrecife und dem Flughafen. Die Fahrzeiten und Haltestellen der Buslinie finden Sie auf der Internetseite des Busanbieters Intercitybus Lanzarote.

Viele Gäste nutzen auch ein Taxi, um vom Flughafen zur Unterkunft oder zum Urlaubsende zum Flughafen zu gelangen. Sie finden in allen Orten Taxe. An Hauptverkehrstagen kann es vorkommen, dass man nach Ankunft am Flughafen auf ein Taxi warten muss, manchmal sogar bis zu zwei Stunden. Ein Taxi vom Flughafen César Manrique nach Puerto del Carmen kostet zwischen 15 und 20€, nach Costa Teguise zwischen 25 und 30€ und nach Playa Blanca zwischen 45 und 50€. Die Taxi-Preise richten sich unter anderem auch nach Tag und Uhrzeit. Für Gepäck wird ein Aufschlag berechnet.

Flughafen Lanzarote Informationen kompakt

Wie heißt der Flughafen Lanzarote?

Der offizielle Name des Flughafens auf Lanzarote lautet Aeropuerto César Manrique Lanzarote. Die internationale Abkürzung ist ACE.

Wie viele Terminals hat der Flughafen?

Der Flughafen auf Lanzarote hat 2 Terminals. T1 für internationale und nationale Flüge, T2 für Flüge zwischen den kanarischen Inseln.

Wie lang ist die Landebahn auf Lanzarote?

Díe Start- und Landebahn ist 2400 Meter lang und 45 Meter breit.

Wo kann ich die Ankünfte und Abflüge auf Lanzarote einsehen?

Auf der offiziellen Webseite der Betreibergesellschaft Aena.

Gibt es Wifi im Flughafen?

Ja, Sie können sich nach Anmeldung kostenlos in das Flughafen-Netz einwählen.

Was kostet ein Taxi zum Flughafen Lanzarote?

Nach Puerto del Carmen zwischen 15 und 20€, nach Costa Teguise zwischen 25 und 30€ und nach Playa Blanca zwischen 45 und 50€.

Tipp: Wenn Sie Ihren Urlaub auf Lanzarote verbringen, können Sie an der Küste die anfliegenden Flugzeuge beobachten. Vom Hotel Beatriz Playa in Puerto del Carmen führt ein Fußweg die Küste entlang bis vor den Flughafen. Hier kann man dann sehr spektakuläre Fotos machen.

Flughafen Cesar Manrique lanzarote

Wenn Sie für Ihren Urlaub auf Lanzarote Ausflüge buchen möchten, empfehlen wie Ihnen dies schon vorab von Zuhause online zu erledigen. So können Sie danach jeden Urlaubstag in Ruhe genießen und bei der Auswahl die Vorfreude auf Ihre Auszeit genießen. Es gibt tolle Busausflüge, Bootausflüge, Freizeitparks und viele weitere Aktivitäten auf dieser so einmaligen Vulkaninsel.

Wir helfen Ihnen sowohl bei der Planung, als auch bei der Reservierung Ihrer Ausflüge. Sprechen Sie uns einfach an, über WhatsApp, Chat oder per E-Mail an info@ausflügelanzarote.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.