Ausflüge nach La Graciosa

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um von Lanzarote Ausflüge nach La Graciosa zu unternehmen. Hier finden Sie eine Übersicht der gängigsten Optionen -> von günstig bis bequem.

La Graciosa liegt nördlich von Lanzarote und wurde unlängst offiziell zur achten kanarischen Insel erklärt. Die Insel gehört außerdem zur Inselgruppe Chinijos, die die Inseln Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste umfasst. Im Gegensatz zu den anderen Chinijos Inseln ist La Graciosa die einzige bewohnte Insel. Ein Besuch von Lanzarote ist ebenso einfach wie empfehlenswert.

Mit der Fähre von Lanzarote nach La Graciosa

Es gibt regelmäßige Fähren, die vom Hafen in Orzola auf Lanzarote zum Ort Caleta de Cebo auf La Graciosa (und zurück) übersetzen. Derzeit gibt es zwei regelmäßige Fährlinien, Lineas Romeros und Biosfera Express. Je nach Saison verkehren die Fähren zwischen 9 und 18 Uhr in Abständen zwischen 30 Minuten und 1 Stunde. Vormittags und am frühen Abend fahren die Fähren häufiger als zur Mittagszeit.

Von Lanzarote nach la Graciosa Fähre
Land in Sicht – Fähre nach La Graciosa

Um auf eigene Faust nach Orzola zu gelangen, um dort die Fähre zu nehmen, ist ein Mietwagen fast unausweichlich. Fährtickets zum regulären Preis von 26€ für Hin- und Rückfahrt (Kinder 13€) können Sie dem Link folgend direkt bei uns online buchen.

Der öffentliche Nahverkehr auf Lanzarote ist eher spärlich und wer einen Bus zur Fahrt nach Orzola nutzen möchte, sollte im Vorfeld sowohl Hin- als auch Rückfahrt sorgfältig planen. Wenn Sie in Puerto del Carmen, Costa Teguise, Playa Blanca oder Arrecife untergebracht sind, können Sie unsere Tour von Lanzarote nach La Graciosa buchen, bei der der Bus-Transport zum Hafen in Orzola inklusive ist. Diese Komplettpakete sind schon ab 29€ erhältlich und eine sehr bequeme Möglichkeit, um die kleine und noch relativ unberührte Insel auf eigene Faust zu besuchen.

Mit dem Taxi-Boot von Lanzarote nach La Graciosa

Je nach Saison gibt es auch die Möglichkeit, ein Taxi-Boot nach La Graciosa zu nutzen und so unabhängig von den Fährzeiten auf die achte Kanareninsel zu gelangen. Da das Taxiboot jedoch nur sporadisch in Betrieb ist sollten Sie sich vorab informieren, ob es zu der Zeit, zu der Sie auf Lanzarote sind, operativ ist.

Für weitere Informationen zum Taxi-Boot kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Ausflüge mit dem Katamaran von Lanzarote nach La Graciosa

Überaus beliebt ist außerdem ein Tagesausflug, bei dem Sie die Insel La Graciosa kennenlernen können und zusätzlich auf einem eleganten Segel Katamaran zu einem der schönsten Strände der Insel fahren.

La Graciosa Katamaran
Mit dem Katamaran La Graciosa entdecken

Bei diesen Ausflügen werden Sie in Costa Teguise, Arrecife, Puerto del Carmen oder Playa Blanca abgeholt und in einem bequemen und klimatisierten Reisebus in den Norden von Lanzarote, zum Hafen von Orzola gebracht. Dort setzen Sie mit der regulären Fähre über nach La Graciosa. In Caleta de Cebo bekommen Sie Zeit, sich den kleinen und urigen Ort mit seinen Sandpisten anzuschauen.

Anschließend geht es an Bord eines luxuriösen Segelkatamarans, der entlang der Küste bis zum wunderschönen Strand Playa de los Franceses fährt. Hier wird geankert und Sie können sich im kristallklaren Wasser erfrischen. An Bord werden Getränke und Mittagessen serviert. Am Nachmittag geht es dann wieder zurück nach Orzola und Sie werden im Bus zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Der Tagesausflug nach La Graciosa inklusive Segelkatamaran ist schon ab 59€ verfügbar an verschiedenen Tagen in der Woche. Hier können Sie den La Graciosa Katamaran direkt online buchen.

Wenn Sie Urlaub auf Lanzarote machen, können wir Ihnen einen Besuch der Insel La Graciosa sehr empfehlen. Hier sehen Sie, wie die kanarischen Inseln vor dem Einzug des Tourismus funktionierten. Es gibt viele Optionen um die Fahrt durchzuführen, wählen Sie einfach die aus, die Ihnen am meisten zusagt.

Ein Gedanke zu „Ausflüge nach La Graciosa

  • um 12:51
    Permalink

    Wir lieben La Graciosa. nachdem wir die Katamarantour schon zweimal gemacht haben sind wir in diesem Jahr mit Bus und Fähre rüber und haben den Tag am Playa de las conchas verbracht. Es war total einfach mit der Abholung und der Fähre.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.