Nordtour Lanzarote – 69€

Die Nordtour Lanzarote ist ein schöner Ausflug, um die Sehenswürdigkeiten im Norden der Insel ganz in Ruhe kennenzulernen! Der Tagesausflug Lanzarote Norden komplett ist eine hervorragende Ergänzung zur Südtour Lanzarote. Im Ausflugspreis sind fünf Eintrittsgelder bereits inklusive.

Eine komplette Tages-Rundfahrt durch den Norden von Lanzarote

Im Verlauf dieses 9-stündigen Tagesausflugs lernen Sie alle Nuancen und Sehenswürdigkeiten im Norden von Lanzarote kennen. Neben dem Highlight Cueva de los Verdes stehen auch Stationen wie der Kaktusgarten oder LagoMar auf dem Programm, wunderschöne Orte, die nicht bei vielen Touren angefahren werden.

Was kostet der Ausflug?

Der Tagesausflug kostet 69€ für Erwachsene und 35€ für Kinder (unter 12 Jahre). Babys und Kleinkinder bis 2 Jahre fahren kostenlos mit. Bei Buchung bezahlen Sie lediglich eine Anzahlung von 17,25€ (Erwachsene) und 8,75€ (Kinder), den Rest bequem und sicher erst am Tag Ihres Ausflugs.

Wann findet die Nordtour Lanzarote statt?

Aktuell jeden Montag

Wie lange dauert der Ausflug?

9 Stunden

Was ist im Ausflugspreis inklusive?

Die Abholung in der Nähe Ihrer Unterkunft und der Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten: Monumento al Campesino, LagoMar, Haría und das Tal der 1000 Palmen, Mirador del Río, Cueva de los Verdes, den Kaktusgarten sowie die ehemalige Inselhauptstadt Teguise. Sämtliche Eintrittsgelder sind im Preis inklusive.

Wo wird für die Nordtour abgeholt?

Wir holen Sie direkt am Hotel oder an leicht zu erreichenden Abholstationen in Playa Blanca, Puerto del Carmen, Puerto Calero, Costa Teguise und Arrecife (Zentrum) ab.

Spricht die Reiseleitung deutsch?

Ja, die Nordtour wird in Deutsch angeboten.

Informationen

Bei Fragen zur Nordtour Lanzarote können Sie uns jederzeit im Live-Chat oder telefonisch unter 0034-636-138893 erreichen.

Wie bei allen unseren Ausflügen werden Sie auch bei der Tour zu den Sehenswürdigkeiten im Norden von Lanzarote zuerst an Ihrem Hotel, Ihrem Apartment, Ihrer Ferienwohnung oder an einem nahe gelegenen Abholpunkt abgeholt. Ein deutschsprachiger Reiseleiter begleitet Sie während des gesamten Ausflugs.

Alle Busausflüge auf Lanzarote werden in modernen Reisebussen durchgeführt. Konkrete Informationen bezüglich Abholpunkt und Uhrzeit bekommen Sie von uns in Ihrer Buchungsbestätigung mitgeteilt.

Unsere Nordtour Lanzarote führt Sie durch die atemberaubende Landschaft dieser einmaligen Insel und sie werden typische Dörfer und schöne Küstenbereiche sehen. Während des gesamten Tagesausflug informiert Sie Ihr Reiseleiter dabei über viele interessante Details der Insel.


Detaillierter Tagesablauf der Nordtour Lanzarote:

zwischen 9 und 10 Uhr:

Je nachdem wo Sie untergebracht sind werden Sie am Morgen von unserem Reisebus an Ihrer Unterkunft oder einem nahegelegenen Abholpunkt in Puerto del Carmen, Playa Blanca, Costa Teguise und Arrecife (Zentrum) abgeholt und dabei von unserem deutschsprachigen Reiseleiter begrüßt.

zwischen 10 und 14 Uhr

Zuerst geht die Fahrt ins Landesinnere, wo Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten besuchen:

  • Das Touristenzentrum Monumento al Campesino
  • die Wohn-Oase LagOmar
  • vorbei an Teguise und Los Valles nach Haría, dem Tal der 1000 Palmen

Der erste Stopp der Nordtour Lanzarote bringt Sie zum Bauerndenkmal Monumento al Campesino. Dieses Tourismuszentrum widmet sich der Arbeit der Landarbeiter und Sie können viele kleine Werkstätten sehen die davon zeugen, wie auf der Insel mit Ton oder Leder gearbeitet wurde. Sie sehen dort Palmflechter und wie Stoffe mit dem Farbstoff der Chinille Läuse gefärbt werden. Das vorgelagerte Bauerndenkmal wurde von César Manrique geschaffen und zeigt einen Landarbeiter mit Hund und Esel.

Das Monumento al Campesino ist Teil der Nordtour
Das Monumento al Campesino (Foto: CACT)

Weiter geht es zu einem Ort, den nicht viele Ausflugstouren anfahren: LagOmar. Der Name dieses Privathauses setzt sich aus den Wörtern Lago (See), mar (Meer) und Omar (für den Schauspieler Omar Sharif) zusammen. Angeblich hat dieses unglaublich schöne Anwesen einmal für kurze Zeit Omar Sharif gehört. Der Legende zufolge hat der Schauspieler das Haus bei einem Bridge Spiel verloren. Heute ist LagOmar übrigens ein Museum mit einem exklusiven Restaurant.

Der Norden

Von LagOmar geht es weiter an Teguise vorbei und durch das Tal Los Valles hinauf auf das Famara Massiv. Hier liegt der höchste Punkt der Insel und sie zeigt sich hier von ihrer traditionellsten Seite. Vom Aussichtspunkt können Sie den tollen Ausblick auf das Tal der 1000 Palmen bei Haría genießen.

Im Tal der tausend Palmen liegt relativ verschlafen der Ort Haria. César Manrique hat hier seine letzten Lebensjahre verbracht und sein ehemalige Wohnhaus liegt mitten im Ort. Samstags vormittags findet auf dem Kirchplatz eine sehr empfehlenswerter kleiner Kunsthandwerker-Markt statt.

Haría - das Tal der 1000 Palmen
Haría – das Tal der 1000 Palmen

gegen 14 Uhr: Mittagspause in Haría

Sie können während des Tagesausflugs beim Reiseleiter Ihrer Nordtour Lanzarote das Mittagessen hinzu buchen. Wenn Sie nicht am Mittagessen teilnehmen möchten, können Sie die Mittagspause nutzen um sich selbst zu verpflegen und sich den überaus malerischen Ort anzuschauen.

zwischen 15 und 19 Uhr

Nach der Mittagspause geht es dann hoch zur Nordküste der Insel. Dabei besuchen Sie:

  • den Mirador del Río
  • die Cueva de los Verdes
  • den Kaktusgarten
  • die ehemalige Inselhauptstadt Teguise

Von Haría führt uns unser Ausflug durch den Norden von Lanzarote hoch in den Norden der Insel. Der Aussichtspunkt Mirador del Río bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Inselgruppe Chinijos inklusive La Graciosa. César Manrique hat hier eine Bergspitze abgetragen, dort ein Restaurant mit großen Panoramafenstern errichtet und anschließend den Berg wieder aufgeschüttet. Von außen sieht man heute eine Tür, die ins Innere des Berges führt. Sobald Sie den Eingang passiert haben öffnet sich Ihnen ein einmaliger Aussichtspunkt mit großen Außenterrassen.

Lanzarote Nordtour
Der Mirador del Rio

Der nächste Stopp ist der Vulkantunnel Cueva de los Verdes, eines der absoluten Highlights im Norden von Lanzarote. Sie laufen hier durch einen natürlich
Vulkantunnel bis zu 20 Metern unter der Erdoberfläche. Bei den Ausbrüchen des Monte Corona floss die Lava Richtung Meer und formierte dabei dieses beeindruckende Tunnelsystem. Unter anderem kreuzen Sie den außergewöhnlichen Konzertsaal der Cueva de los Verdes.

Kaktusgarten

Weiter geht es anschließend zum Kaktusgarten in Guatiza. In einem ehemaligen Steinbruch wurde ein wunderschöner exotischer Kakteengarten angelegt. Dieser war das letzte große Werk, das César Manrique auf Lanzarote verwirklichte. Neben hunderten von unterschiedlichen Kakteen, die im Zentrum des Gartens und auf den umliegenden Terrassen gepflanzt wurden, kann man im Kaktusgarten ebenfalls eine restaurierte Windmühle besichtigen, sich im Café-Restaurant stärken oder im Souvenirgeschäft Erinnerungen erstehen.

Kaktusgarten Lanzarote Nord
der Kaktusgarten bei Guatiza

Die letzte Station unserer umfangreichen Nordtour Lanzarote ist schließlich Teguise, die ehemalige Hauptstadt Lanzarotes. Den meisten Lanzarote Besuchern ist Teguise wohl durch den populären Sonntagsmarkt bekannt, aber auch in der Woche lohnt sich ein besuch. Im Gegensatz zum regen Markttreiben bietet Teguise in der Woche viel Ruhe und ein ganz besonderes Ambiente. Bei einem Rundgang lernen Sie die schönsten Ecken der Stadt kennen.

Nach unserer Tagesfahrt durch den Norden bringen wir Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihres Ausflugs. Mit Sicherheit werden Sie diese Ausflug nicht so schnell vergessen.


  • Alle angegebenen Uhrzeiten sowie der Ablauf des Ausflugs haben orientativen Charakter und können Änderungen unterliegen!

Optionale Zusatzleistungen, die Sie zusätzlich buchen können:

  • Mittagessen

Immer inklusive im Ausflugspreis:

  • Abholung in der Nähe ihrer Unterkunft mit einem klimatisierten Reisebus.
  • Deutschsprachige Reiseleitung.
  • Eintrittsgelder für das Monumento al Campesino, LagOmar, Mirador del Río, Cueva de los Verdes und den Kaktusgarten.

Unsere Empfehlungen für die Nordtour Lanzarote

  • Nehmen Sie Ihre Kamera mit, es gibt tolle Fotomotive unterwegs
  • Packen Sie warme Kleidung ein, morgens kann es manchmal kühl sein und tagsüber windig
  • Wählen Sie Schuhe, mit denen Sie bequem laufen können

Ihre Vorteile

  • Sie bezahlen bei Reservierung nur eine kleine Anzahlung pro Person, den Restbetrag erst am Tag Ihres Ausflugs. So bleibt Ihr Geld länger in Ihrer Geldbörse.
  • Wenn Sie trotzdem den Gesamtbetrag schon bei Reservierung bezahlen möchten, zum Beispiel um jemandem ein Geschenk zu machen, ist das problemlos möglich. Kontaktieren Sie uns einfach.
  • Sie können Ihre Buchung bis 24 Stunden vor Ausflugsbeginn kostenlos stornieren.

Wenn Sie Lanzarote mit einem Kreuzfahrtschiff besuchen können wir Ihnen eine spezielle Nordtour Lanzarote für Kreuzfahrtgäste mit Abholung direkt im Hafen anbieten. Bitte folgen Sie dem Link.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verfügbaren Busausflüge auf Lanzarote.

3 Gedanken zu „Nordtour Lanzarote – 69€

  • um 11:19
    Permalink

    Ich kann nur allen Teilnehmern empfehlen, die Tour zu buchen. Man sieht sehr viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten.

    Antwort
  • um 14:07
    Permalink

    Ich habe Lanzarote immer in erster Linie mit Vulkanen in Zusammenhang gebracht, seit der Nordtour ist dagegen Cesar Manrique in den Vordergrund gerückt. Einen Ort wie dei Cueva de los Verdes habe ich noch nirgendwo gesehen. Atemberaubend und erhaben.

    Antwort
  • um 16:45
    Permalink

    Wir waren überrascht wie unterschiedlich der Norden im Vergleich mit dem Süden ist. Wir sind sehr froh das wir diesen Ausflug gemacht haben und auch diese Seite von Lanzarote sehen konnten

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.